Operation Meltdown 1.0

Koop Mission für max. 6 Spieler; Karte: Chernarus; Bauzeit: ~ 12-14 Std.



Situation:


Die tschernarussischen Rebellen haben eines der wichtigsten Kraftwerke des Landes unter ihre Kontrolle gebracht. Dabei handelt es sich um das Atomkraftwerk Tschernabyl ( :P ) in Berezino, an der Ostküste des Landes.


Die Befürchtungen, dass die Rebellen das Kraftwerk als Druckmittel nutzen werden, haben sich bestätigt. Sogar schlimmer als zunächst erwartet. Laut aktuellen Informationen steht in den nächsten Tagen eine Kernschmelze im Kraftwerk bevor. Die Regierung Tschernarusslands ist wie gelähmt und hat international um Hilfe gebeten. Ein kleines Team einer nicht näher genannten US-amerinkanischen Spezialeinheit ist auf dem Weg um sich dem Problem anzunehmen...



Ablauf:


Herhören Männer (und Kampfhelikopter)!


Wir haben grünes Licht für Operation Meltdown bekommen. Ausgangspunkt der Operation wird um 0500 das kleine Camp Shipwreck sein, dass bereits von der Vorhut nördlich des Kraftwerks errichtet wurde.


Laut neuesten Informationen steht die Kernschmelze kurz bevor. Experten geben uns ca. 2 Stunden, bis die Katastrophe unabwendbar ist.

Wir haben einen genauen Plan ausgearbeitet, an den sich strikt gehalten wird:


1. Bewegung per SDV über Wegpunkt Eastcoast

2. Eindringen durch die Kühlwasser-Zufuhr

3. Sicherung des Kraftwerks

4. Abschalten des Kraftwerks in der Steuerungseinrichtung durch den Techniker

5. Warten auf die Einheiten der CDF

6. Exfil bei LZ Crayfish


Sobald das Kraftwerk von uns gesichert wurde, wird die CDF per Helikopter auf dem Gelände anlanden und anfangen die Stadt Berezino zu sichern. Sie warten auf ihren Exfil-Helikopter und werden anschließend ausgeflogen. Fragen?



Slots:


#1 Fireteamleader (Medic)

#2 MG Schütze

#3 Techniker

#4 Medic

#5 Schütze

#6 Marksman

  • Version 1.0

  • Wer lädt sich denn bitte das Zeug schon runter, bevor die Mission überhaupt gespielt wurde? Jeder der reinschaut macht sich die Mission selbst kaputt.